Impressum

Impressum und Datenschutz

RACZEK RECHTSANWÄLTE

Elmenhorststraße 7
22767 Hamburg
Tel.: +494028578282
Fax: +494028578284
mail@ra-raczek.de
StNr.: 02/266/06734 (ersetzen durch eine Umst-ID)

Der Rechtsanwalt Roman Raczek und die Rechtsanwältin Natascha Jewan sind Mitglieder der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg,
20355 Hamburg, Valentinskamp 88, Tel.: +49403574410, Fax: +494035744141,
E-Mail: info@rechtsanwaltskammerhamburg.de

Die Rechtsanwaltskammer führt die Berufsaufsicht und ist zuständig für standesrechtliche Beschwerden.

Der Rechtsanwalt Roman Raczek und die Rechtsanwältin Natascha Jewan haben in Deutschland die Berechtigung erworben, die Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“ zu führen. Rechtsanwalt Raczek hat in Deutschland die Berechtigung erworben, die Bezeichnung „Fachanwalt für Strafrecht“ und „Fachanwalt für Sozialrecht“ zu führen. Die Rechtsanwältin Natascha Jewan hat in Deutschland die Berechtigung erworben, die Bezeichnung “ Fachanwältin für Sozialrecht“ zu führen.

Für den Rechtsanwalt Roman Raczek und die Rechtsanwältin Natascha Jewan sind folgende standesrechtliche Regelungen bindend:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO), Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA), Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft.

Sämtliche Normen sind abrufbar über die Seite der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) unter http://www.brak.de/seiten/06.php (Fremdinhalt der BRAK bzw. der von dort weiterverbundenen Websites!)

Verantwortlich im Sinne des § 5 TMG und im Sinne der Pressegesetze:

Roman Raczek
Elmenhorststraße 7
22767 Hamburg
Tel.: +4940 28578282
Fax: +494028578284
mail@ra-raczek.de

§ 5 TMG, § 2 DL-InfoVO

Das Telemediengesetz (TMG) ersetzt seit dem 01.03.2007 das TDG. Die Informationspflichten, die vormals in § 6 TDG niedergelegt waren, sind inhaltsgleich (außer redaktionellen Änderungen) in § 5 TMG und darüber hinausgehend in § 2 DL-InfoVO geregelt. Diese Informationspflichten gelten auch für die Anwaltshomepage. Laut Gesetzesbegründung sind Anwälte verpflichtet, auf die berufsrechtlichen Regelungen hinzuweisen.

Angaben nach § 2 Abs. 1 Nr. 11 DL-InfoVO

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten.

Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO. Berufshaftpflicht RA Raczek: HDI Versicherung AG, Postfach 102464, 50464 Köln, Vers. Nr. KxF70-003884230/6039, räumlicher Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland. Berufshaftpflicht RAin Jewan: AXA Versicherung AG, Colonia-Allee 10-20, 510267 Köln, Vers.Nr. 10261010822, räumlicher Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt:

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieses Internetangebotes fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so wird um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote gebeten.

Datenschutzerklärung
Herunterladen